Das liebenswerte, verwinkelte Städtchen wurde nicht umsonst es in die Riege der schönsten Städte Italiens aufgenommen.

Wo sich das sonst enge Eisacktal etwas weitet, liegt Klausen, überragt vom imposanten Klosterberg Säben, einem Konzentrat von Kunst und Kultur. Weinberge und Kastanienhaine legen sich über die sonnigen Talflanken, in der Höhe schließen Wälder, sattgrüne Almen und darüber hohe Berge an. Mehrere Täler führen in die nahe Dolomitenregion. Das Eisacktal ist auch die Wiege des Törggelens, ein fröhlicher Herbstbrauch, bei dem junger Wein und gerösteten Kastanien die Hauptrolle spielen.

  • Stadtführung Klausen, Dauer 2 Stunden. Kosten: € 150 pro Gruppe bis 25 Personen
  • Stadtführung Klausen und Ausflug in die Umgebung: Dauer: Halbtagesausflug 4 Stunden, Kosten 200 € pro Gruppe
  • Stadtführung Klausen, anschließend Dolomitenfahrt und Dorfführung Kastelruth, Tagesausflug von 8 Stunden, Kosten 280 € pro Gruppe
 Eisacktal