Lieben Sie den Mix aus Natur und Kultur? Dann sind Sie im Vinschgau im westlichsten Teil Südtirols, im Dreiländereck an der Grenze zu Österreich und der Schweiz, richtig!

Der Reschensee verblüfft Sie mit dem „versunkenen“ Kirchturm. Bergriesen wie König Ortler (3905 m) begrenzen das Tal. Das Tal weiß zu überzeugen, mit rauem Charme, starken Kontrasten, mit Glurns, Italiens kleinster, vollständig von einer Ringmauer umgebenen Stadt, dann Marienberg, das höchst gelegene Benediktinerkloster Europas, dem Marmordorf Laas und einem Konzentrat an Romanischer und gotischer Kunst.

  • Dauer: Tagesausflug von 8 Stunden, Kosten 280 € pro Gruppe
Vinschgau